Unsere Kunden

Hans Abeln

Meisterausbildung 1979, Elektromechanik-Meisterausbildung 1981, Elektromaschinenbau, Inhaber Abeln Elektromotoren + Pumpen in Lohne

„Mein beruflicher Erfolg hat viel mit dem bfe zu tun.Dort habe ich die notwendigen Grundlagen bekommen. Es überzeugt durch seine hohe Qualität, die kompetenten Dozenten und seine moderne Ausstattung. Eine optimale Bildungsanstalt, die ich weiterempfehle. Es ist die erste Adresse für mich, wenn es um Fort- und Weiterbildung geht.“

Jochen Eilers

Meisterausbildung 1984, Betriebswirt (HWK) 1986, Inhaber Elektro Eilers in Wiefelstede, Obermeister der Elektroinnung Ammerland

„Das bfe war spitzenmäßig. Menschlich und fachlich ist es unschlagbar. Unsere Dozenten hatten nicht nur Ahnung, sie konnten auch toll vermitteln und haben uns immer Hilfestellung gegeben. Das bfe war für meine berufliche Zukunft eine optimale Grundlage. Dort habe ich fundiertes Wissen erworben und mich beim Lernen immer wohl gefühlt. Das bfe ist eine besondere Einrichtung. Da stimmt einfach alles.“

Michael Essmann

Meisterausbildung 2006

"Ich bin zum bfe gegangen,weil es eine bekannte und vor allem anerkannte Schule ist mit einer optimalen Meisterausbildung. Die Dozenten nehmen sich für uns Zeit und wenn man etwas nicht verstanden hat, bleiben sie länger. Das ist für sie vollkommen normal. Man wird individuell behandelt, fühlt sich gut umsorgt und die Atmosphäre ist für eine Schule schon besonders. Ich kann das bfe nur empfehlen.

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de