Unterweisung für Zählerableser (EuP)

    • Auf Anfrage
  •  
 

Kursdetails

Ihre Ansprechpartnerin:

Angelika Schedetzki
  • Angelika Schedetzki
  • Tel: 0441 34092-132
  • Fax: 0441 34092-129
Kursnummer: 681616 Kursform: Vollzeit
Kursdauer: 4 UE Gebühren: Auf Anfrage
Veranstaltungsort: Oldenburg

Uhrzeit

09.00 Uhr – 12.30 Uhr

Darum geht's

Personen, die für Netz- und Messstellenbetreiber Zählerstände ablesen sollen, werden in diesem Seminar über Gefahren, die durch den elektrischen Strom beim Ablesen von Zählerständen auftreten können, hingewiesen.

Das Seminar soll Sie für eine korrekte Durchführung sensibilisieren, auf die Gefahren des elektrischen Stromes hinweisen und informieren, bis zu welchem Punkt eine gefahrlose Ablesung möglich ist.

Inhalte

  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes auf den Menschen, auf Tiere und Sachen
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes Berühren und bei indirektem Berühren
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Allgemeine Vorschriften
    • Die fünf Sicherheitsregeln
    • Wer darf welche Tätigkeiten ausführen?
    • Gefahren beim Ablesen von Zählern
    • Sicherheitsabstände
  • Praxisbeispiele
    • Erklärungen an Beispielen von Verteilungen mit Zählern

Zielgruppe

Personen die im Auftrag des Messstellenbetreibers Zählerstände beim Kunden ablesen sollen.

Vorkenntnisse

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ihr Nutzen

Nach Besuch dieses Seminares können Sie von Netz- und Messstellenbetreibern zum Ablesen von Zählern bei Privat- und Gewerbekunden eingesetzt werden.

Abschlussbescheinigung

Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Seminarinhalte aus.

Hinweis

Dieses Seminar kann auf Wunsch auch als Firmenseminar (Inhouse-Seminar) angeboten werden. Gerne erstellen wir Ihnen hierfür ein konkretes Angebot.

Beschreibung einzeln

nach oben

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de