Fachkraft für Sprachalarmanlagen nach DIN 14675

    • 30.11.2020 – 02.12.2020 (825,00 Euro)
  •  
 

Kursdetails

Ihre Ansprechpartnerin:

Angelika Schedetzki
  • Angelika Schedetzki
  • Tel: 0441 34092-132
  • Fax: 0441 34092-129
Kursnummer: 611912 Kursform: Vollzeit
Kursdauer: 24 UE Gebühren: 825,00 Euro
Veranstaltungsort: Oldenburg

Uhrzeit

1. Tag: 09.00 Uhr - 16.30 Uhr
ab 2. Tag: 08.00 Uhr - 15.30 Uhr

Darum geht's

Fachbetriebe, die sich nach DIN 14675 für Sprachalarmanlagen zertifizieren lassen wollen, müssen einen Kompetenznachweis in Form einer Prüfung erbringen. Dieses Seminar bereitet gezielt auf diese Fachkraftprüfung vor.

Inhalte

  • Allgemeine Themen  zu den Bereichen Brandschutz, Gerätetechnik und Elektrotechnik
  • VDE 0833-1, VDE 0833-2, VDE 0833-4
  • DIN 14675
  • Planung und Projektierung von Sprachalarmanlagen (SAA)

Zielgruppe

Fachkräfte, die sich als verantwortliche Person ausbilden lassen wollen.

Vorkenntnisse

Grundlagen in Akustik werden vorausgesetzt.

Ihr Nutzen

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie den Kompetenznachweis, den Sie für Ihre Zertifizierung benötigen. Sofern Sie in einem bereits zertifizierten Betrieb tätig sind, können Sie die Aufgaben im Bereich Sprachalarmierung wahrnehmen.

Abschlussbescheinigung

Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit Seminarinhalten aus.


VDSI-WEITERBILDUNGSPUNKTE
Arbeitsschutz: 2 Punkte

Hinweis

Für die Prüfung ist eine separate Anmeldung erforderlich. Die Inhalte des Seminars und der Prüfung richten sich nach der aktuellen Prüfungsordnung. Aus urheberrechtlichen Gründen sind in der jeweils gültigen Fassung mitzubringen:

  • VDE 0833-1
  • VDE 0833-2
  • VDE 0833-4
  • DIN 14675

Beschreibung einzeln

nach oben

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de