SPS 7-4B: Programmierung von S7-Bausteinen in SCL

    • 10.03.2020 – 12.03.2020 (1.150,00 Euro)
  •  
 

Kursdetails

Ihre Ansprechpartnerin:

Angelika Schedetzki
  • Angelika Schedetzki
  • Tel: 0441 34092-132
  • Fax: 0441 34092-129
Kursnummer: 651640 Kursform: Vollzeit
Kursdauer: 24 UE Gebühren: 1.150,00 Euro
Veranstaltungsort: Oldenburg

Uhrzeit

1. Tag: 09.00 Uhr - 16.30 Uhr
weitere Tage: 08.00 Uhr - 15.30 Uhr

Darum geht's

  • Effektives Programmieren und Handling komplexer Programmstrukturen und Datenstrukturen
  • SCL ist eine Hochsprache in der Automatisierungswelt
SCL ist optimiert zur Programmierung komplexer Programmfunktionen und insbesondere geeignet zur Anwendung bei komplexen Datenstrukturen. Sie lässt eine besonders effektive und übersichtliche Programmierung zu und entspricht der Norm IEC 61131-3.

BFE-Seminar-Wegweiser Industrielle Automation_V2.pdf

Inhalte

  • Bausteintypen und Datentypen bei S7-SCL
  • Logische und arithmetische Anweisungen und Ausdrücke
  • Kontrollstrukturen IF-, CASE-Anwendungen
  • Wiederholungsstrukturen mit Schleifen
  • Aufbau und Anwendung von Funktionen und Funktions- und Daten-Bausteinen
  • Projekterstellung mit S7-SCL
  • Testen erstellter S7-SCL-Programmen
  • Praktische Übungen mit komplexen Daten- und Programmstrukturen

Zielgruppe

Sie sind Facharbeiter, Meister, Techniker oder Ingenieure aus Industrie oder Handwerk und wollen Ihre SPS-Kenntnisse effektiv erweitern. Sie wollen komplexe Programm- und Datenstrukturen in der Automatisierungstechnik verstehen, anwenden, testen und programmieren.

Vorkenntnisse

Besuch der Seminare SPS 7-1, SPS 7-2 und SPS 7-3 (SPS Grundlagen und SPS Programme strukturieren, Wortverarbeitung) oder vergleichbare Kenntnisse.

Ihr Nutzen

Ziel des Kurses ist das Erlernen von SCL. Sie sind in der Lage SPS-Programme im Zusammenhang mit komplexen Programm- und Datenstrukturen zu verstehen, zu testen, anzuwenden und zu programmieren.

Abschlussbescheinigung

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Beschreibung einzeln

nach oben

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de