Energie– und Gebäudetechnik

 

Baulicher Brandschutz und Notbeleuchtung

    • 29.03.2021– 30.03.2021 (485,00 Euro)
    • 03.11.2021– 04.11.2021 (485,00 Euro)
  •  
 

DIN-Geprüfter Lichttechniker Innenbeleuchtung

(inklusive Webinare)
    • Auf Anfrage
 

E-CHECK Elektromobilität

NUR FÜR ELEKTROINNUNGSMITGLIEDER
    • 19.04.2021 (295,00 Euro)
    • 06.10.2021 (295,00 Euro)
  •  
 

Erdung von Starkstromanlagen bis 36 kV

    • 06.05.2021 (295,00 Euro)
  •  
 

Fachexperte für Elli-Ladeinfrastruktur

    • 14.01.2021 (315,00 Euro)
    • 15.01.2021 (315,00 Euro)
    • 16.03.2021 (315,00 Euro)
  •  
 

Fachkundige Person für die Überprüfung und Beurteilung der Beleuchtung von Arbeitsstätten (DGUV-G-315-201)

    • 19.05.2021– 20.05.2021 (495,00 Euro)
  •  
 

Fachseminar Thermografie

    • 10.11.2021– 11.11.2021 (685,00 Euro)
  •  
 

Heutige Anforderungen an die Planung von Beleuchtungsanlagen

    • 24.06.2021 (325,00 Euro)
    • 09.11.2021 (325,00 Euro)
  •  
 

Prüfung elektrischer Anlagen in Fahrzeugen

    • 16.02.2021 (295,00 Euro)
    • 02.11.2021 (295,00 Euro)
  •  
 

Prüfung elektrischer Geräte nach DIN VDE 0701-0702-Wiederholungsschulung

DGUV Vorschrift 3 (mit begleitendem Workshop)
    • 14.04.2021 (295,00 Euro)
    • 15.06.2021 (295,00 Euro)
    • 30.09.2021 (295,00 Euro)
  •  
 

LED-Anwendungen in der Praxis

    • 07.07.2021 (295,00 Euro)
  •  
 

Anschluss von Anlagen und Geräten an das Niederspannungsnetz (Technische Regeln Elektro - Installationen, TREI - Lehrgang (1))

    • 22.02.2021– 05.03.2021 (1.925,00 Euro)
    • 21.06.2021– 02.07.2021 (1.925,00 Euro)
    • 06.09.2021– 17.09.2021 (1.925,00 Euro)
  •  
 

Sachkundenachweis zum TREI-Lehrgang (1)

    • 24.03.2021– 25.03.2021 (375,00 Euro)
    • 17.08.2021– 18.08.2021 (375,00 Euro)
    • 05.10.2021– 06.10.2021 (375,00 Euro)
  •  
 

Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100 und deren Prüfung

    • 03.05.2021– 07.05.2021 (865,00 Euro)
    • 13.12.2021– 17.12.2021 (865,00 Euro)
  •  
 

Prüfen elektrischer Anlagen in Industrie und Gewerbe

    • 12.01.2021– 14.01.2021 (745,00 Euro)
    • 12.07.2021– 14.07.2021 (745,00 Euro)
  •  
 

Prüfen elektrischer Anlagen und Bestandsschutz

    • 15.04.2021– 16.04.2021 (375,00 Euro)
    • 01.11.2021– 02.11.2021 (375,00 Euro)
  •  
 

Baulicher Brandschutz

    • 30.06.2021– 01.07.2021 (465,00 Euro)
  •  
 

Prüfung elektrischer Geräte nach DIN VDE 0701-0702

(DGUV Vorschrift 3 (alt: BGV A3))
    • 21.01.2021 (295,00 Euro)
    • 25.03.2021 (295,00 Euro)
    • 21.04.2021 (295,00 Euro)
    • 03.06.2021 (295,00 Euro)
    • 15.09.2021 (295,00 Euro)
    • 17.11.2021 (295,00 Euro)
  •  
 

Installationsbestimmungen

    • 12.10.2021 (285,00 Euro)
  •  
 

Auswahl und Bemessung von Kabeln und Leitungen in Anlagen bis 1000 V

    • 31.08.2021– 01.09.2021 (475,00 Euro)
  •  
 

Überspannungsschutz, Potentialausgleich und Erdung

DIN VDE 0100-443, DIN VDE 0100-540, DIN 18014, DIN VDE 0185-305-3
    • 07.10.2021 (355,00 Euro)
  •  
 

E-CHECK – Grundseminar (Prüfung der Schutzmaßnahmen)

NUR FÜR ELEKTROINNUNGSMITGLIEDER
    • 15.03.2021– 17.03.2021 (565,00 Euro)
    • 23.11.2021– 25.11.2021 (565,00 Euro)
  •  
 

E-CHECK für Photovoltaikanlagen

NUR FÜR ELEKTROINNUNGSMITGLIEDER + E-MARKENBETRIEBE
    • 03.03.2021 (330,00 Euro)
    • 07.10.2021 (330,00 Euro)
  •  
 

Prüfung elektrischer Anlagen – Auffrischungsseminar

    • 15.04.2021 (295,00 Euro)
    • 31.08.2021 (295,00 Euro)
  •  
 

E-CHECK spezial: EMA

NUR FÜR ELEKTROINNUNGSMITGLIEDER + E-MARKENBETRIEBE
    • 29.04.2021 (330,00 Euro)
  •  
 

E-CHECK - Gewerbe

NUR FÜR ELEKTROINNUNGSMITGLIEDER
    • 20.09.2021– 22.09.2021 (735,00 Euro)
  •  
 

Einsatz und Prüfung von mobilen Stromerzeugern

    • 18.02.2021– 19.02.2021 (435,00 Euro)
    • 14.10.2021– 15.10.2021 (435,00 Euro)
  •  
 

Workshop: Thermographie

    • 27.04.2021 (315,00 Euro)
  •  
 

Optimale Baustellenführung

    • 24.02.2021– 25.02.2021 (465,00 Euro)
  •  
 

Sicherer Umgang mit der VOB

    • 18.03.2021 (405,00 Euro)
  •  
 

Planung und Instandhaltung von Mittelspannungsanlagen

    • 21.09.2021– 23.09.2021 (865,00 Euro)
  •  
 

Schaltberechtigung für elektrische Anlagen bis 36 kV

    • 08.12.2020– 10.12.2020 (855,00 Euro)
    • 25.01.2021– 27.01.2021 (875,00 Euro)
    • 15.03.2021– 17.03.2021 (875,00 Euro)
    • 20.04.2021– 22.04.2021 (875,00 Euro)
    • 18.05.2021– 20.05.2021 (875,00 Euro)
    • 07.09.2021– 09.09.2021 (875,00 Euro)
    • 30.11.2021– 02.12.2021 (875,00 Euro)
  •  
 

Schaltberechtigung - Wiederholungsunterweisung

    • 03.12.2020 (295,00 Euro)
    • 11.02.2021 (310,00 Euro)
    • 23.03.2021 (310,00 Euro)
    • 03.05.2021 (310,00 Euro)
    • 08.06.2021 (310,00 Euro)
    • 15.09.2021 (310,00 Euro)
    • 07.12.2021 (310,00 Euro)
  •  
 

Fortbildungsseminar für PV-Sachverständige

    • 22.11.2021 (315,00 Euro)
  •  
 

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de