Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Vom Monteur zum Bauleitenden Monteur


Darum geht's

Im Januar 2020 startet das Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik mit dem Kurskonzept „Vom Monteur zum Bauleitender Monteur“. Das neue Angebot vermittelt praxisstark in sechs aufeinander aufbauenden Themenmodulen Führungskompetenz für Elektroinstallateure, die auf der Baustelle Verantwortung für unterschiedlichste Teams tragen sollen.

Praxis statt Technik: Teamführung wird im Team trainiert
Den Bauleitenden Monteur oder auch Leitenden Monteur gibt es bereits seit Jahrzehnten als feststehenden Begriff. Es ist eine aus der täglichen Arbeitspraxis entstandene Rolle, die in den meisten mittleren und größeren Elektrohandwerksbetrieben benötigt wird. Dabei beginnt ein Team mit drei Personen, kann aber auch komplexeste Strukturen und große Personenzahlen erreichen.

Das neue Kurskonzept des BFE ist in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entstanden und konzentriert sich stark auf die Vermittlung von Führungskompetenzen. Hierbei geht es um kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, die systematisch in Teams trainiert werden.

Terminübersicht der Module:
29.01. – 30.01.2020 → Modul 1 (Selbstmanagement)
11.02. – 12.02.2020 → Modul 2 (Personalführung)
03.03. – 04.03.2020 → Modul 3 (Projektmanagement)
13.05. – 14.05.2020 → Modul 4 (Recht)
03.06. – 04.06.2020 → Modul 5 (Planung und Kalkulation)
24.06. – 25.06.2020 → Modul 6 (Arbeitssicherheit)

Inhalte

Modul 1: Selbstmanagement


Modul 2: Personalführung

Modul 3: Projektmanagement

Modul 4: Recht

Modul 5: Planung und Kalkulation

Modul 6: Arbeitssicherheit

Zielgruppe

Qualifizierte Gesellen und Facharbeiter mit Führungsperspektive.

Vorkenntnisse

Berufs- und Praxiserfahrung.

Ihr Nutzen

Entwicklung und Stärkung der eigenen Persönlichkeit, um als leitender Monteur konsequent und zielorientiert ein Baustellenprojekt führen und durchführen zu können.

Abschlussbescheinigung

Sie erhalten eine Teilnehmerbescheinigung mit detaillierter Angabe der Seminarinhalte.

Hinweis

Zurzeit ist es leider nicht möglich, die Module einzeln zu buchen.

Uhrzeiten

1. Tag: 09.00 Uhr - 16.30 Uhr
weitere Tage: 08.00 Uhr - 15:30 Uhr

KURSABLAUF
Der Kurs teilt sich auf in 6 Module.
Jedes davon dauert 2 Tage (16 Unterrichtseinheiten). Insgesamt dauert die Absolvierung des Seminars somit 12 Tage (96 Unterrichtseinheiten). Die Module finden im Intervall von ca. 3 Wochen in Oldenburg statt.

Dauer

96 Unterrichtsstunden

Kursnummer

681901

Termine und Gebühren