Auswahl und Bemessung von Kabeln und Leitungen in Anlagen bis 1000 V


Darum geht's

Das Seminar soll der Fachkraft im Bereich der elektrischen Energietechnik die aktuellen Verordnungen und VDE-Bestimmungen zum Thema Auswahl und Bemessung von Kabel und Leitungen vermitteln. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Berücksichtigung der Umgebungsbedingungen sowie Dimensionierung der notwendigen Leitungsquerschnitte.

Inhalte

Zielgruppe

Sie sind Fachkraft in einem Beruf der elektrischen Energietechnik, wie z. B. Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik.

Vorkenntnisse

Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich der Elektroinstallation.

Ihr Nutzen

Nach dem Besuch des Seminars sind Sie in der Lage, Kabel und Leitungen normgerecht auszuwählen, Verlegehinweise zu beachten sowie Querschnitte und Schutzeinrichtungen zu bestimmen.

Abschlussbescheinigung

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit Seminargliederung.


VDSI-WEITERBILDUNGSPUNKTE
Arbeitsschutz: 3 Punkte
Brandschutz: 2 Punkte

Uhrzeiten

1. Tag: 09.00 Uhr - 16.30 Uhr
2. Tag: 08.00 Uhr - 15.30 Uhr

Dauer

16 Unterrichtsstunden

Kursnummer

681240

Termine und Gebühren