Sachkundenachweis zum TREI-Lehrgang (1)


Darum geht's

Personen, die nicht zweifelsfrei ihr Qualifikationsprofil für die ordnungsgemäße Errichtung, Erweiterung, Änderung und Unterhaltung elektrischer Anlagen, bzw. deren Verbindung mit dem Verteilungsnetz der Netzbetreiber nachweisen können, müssen zum Zwecke der Eintragung in die Installateurverzeichnisse der Verteilungsnetzbetreiber einen gesonderten Sachkundenachweis erbringen.

Inhalte

Der Sachkundenachweis gliedert sich wie folgt auf:

Zielgruppe

Vorkenntnisse

Ihr Nutzen

Abschlussbescheinigung

Hinweis

Der Sachkundenachweis wird bei mehr als 12 Teilnehmern an zwei aufeinander folgenden Tagen durchgeführt. Bitte beziehen Sie dies in Ihre Planung mit ein.

Uhrzeiten

Zeitplan wird während des Lehrgangs bekanntgegeben.

Dauer

5 Unterrichtsstunden

Kursnummer

681711

Termine und Gebühren