Fachseminar Thermografie


Darum geht's

In immer mehr Betrieben wird gefordert, dass die Wartung an elektrischen Anlagen und Maschinen mit Hilfe der Thermografie durchgeführt werden soll. Dazu ist es auch erforderlich, die Messungen zu dokumentieren.

Dieses Seminar befasst sich mit der Durchführung der erforderlichen Thermografie und der Erstellung der entsprechenden Dokumentation. Die Übermittlung der gemessenen Daten von einer Wärmebildkamera an einen Computer und die Protokollierung mittels Software ist ebenfalls Bestandteil dieses Seminars.

Inhalte

Zielgruppe

Sie sind Errichter, Sachkundiger oder Betreiber von elektrischen Anlagen und möchten Thermografie live erleben oder haben schon erste Erfahrungen gemacht und möchten nun Ihr Wissen vertiefen. Zudem sollen Fachkräfte angesprochen werden, die die Wartung an elektrischen Anlagen und Maschinen mittels Thermografie durchführen wollen.

Vorkenntnisse

Sie sind Elektrofachkraft und haben Erfahrungen im Prüfen und Warten elektrischer Anlagen und Maschinen.

Ihr Nutzen

Nach dem erfolgreichen Besuch des Seminars verfügen Sie über Grundkenntnisse der Thermografie elektrischer Anlagen. Nach dem Seminar werden Sie in der Lage sein, eine Wärmebildkamera einzusetzen und erste selbständige Erfahrungen zu sammeln. Ein weiteres Lernziel ist es, die gemessenen Daten und Bilder auszuwerten und zu dokumentieren.

Abschlussbescheinigung

Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Seminarinhalte aus.

Uhrzeiten

1. Tag: 09.00 Uhr - 16.30 Uhr
2. Tag: 08.00 Uhr - 15.30 Uhr

Dauer

16 Unterrichtsstunden

Kursnummer

681287

Termine und Gebühren