Save the Date: 3. Fachtagung „Prüfen“ im Dezember

©iStockphoto.com/kadmy

Gleich anmelden: Am Dienstag und Mittwoch, 4. und 5. Dezember, beleuchten auf der Fachtagung „Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel in Industrie und Gewerbe“ sieben anerkannte Experten aktuelle Aspekte der Thematik.

GUT GELUNGEN: DIE NEUEN PRÜFUNGSNORMEN

Ein Schwerpunkt wird 2018 auf die neuen Normen „Erstprüfung -“ und „Wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen“ gelegt: Die beiden Vorschriften arbeiten volle zehn Jahre Entwicklung in diesem Bereich auf; das gelingt ihnen außergewöhnlich gut! Selten wurden Normen derart praxisnah abgefasst – ein spannendes Thema. 

NEU KOMBINIERT: DAS PRÜF-SYSTEM VON BENDER

Die Tagung zeigt auch Innovationen: Als Experte in Sachen E-Sicherheit stellt uns Michael Faust von der Firma Bender ein neues System für die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen vor, das in seiner Kombination von Methoden neu ist und dennoch bereits als neuer Maßstab bezeichnet werden kann. 

ZEITLOS UND AKTUELL: WEITERE THEMEN VOM PROGRAMM

Ebenfalls ein aktuelles Thema: E-Ladestationen in Garagen. Referiert wird es von dem anerkannten Fachmann Lutz Erbe von den VGH Versicherungen. 

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de