BFE mit praktischen Apps auf der „E-Fachschulung Gebäudetechnik 2019“

Wenn sich die gesamte Elektrobranche auf einer renommierten Messe trifft, darf das BFE nicht fehlen. Daher ist die Oldenburger Meisterschule als Aussteller auf der „E-Fachschulung Gebäudetechnik 2019“ in der Stadthalle Rostock dabei. Geöffnet ist von Dienstag bis Donnerstag, 22. bis 24. Januar, jeweils von 8.30 bis 16.30 Uhr.

Die Messe ist eine gute Adresse für Fachbetriebe, da sich vom Azubi bis zum Chef jeder fundiert über neue Trends und Technik informieren kann. Das BFE bietet den Besuchern in diesem Jahr unter anderem Know-how, das in die Hosentasche passt: die BFE-Xpert-App und das App-Trainingstool eM1ND3R.

Die BFE-Xpert-App bietet Elektrotechnikern Schnellzugriff auf alle relevanten Regeln ihres Handwerks, inklusive Push-Nachrichten über Gesetzesänderungen und neue Vorschriften. eM1ND3R hilft E-Fachkräften spielerisch, Basiswissen zu festigen und neue Kenntnisse zu erlangen – Lehrlingen und Gesellen ebenso wie Meistern. „Beide Apps sind praktisch, hilfreich und auf dem neuesten Stand der Technik“, sagt BFE-Direktor Thorsten Janßen. „Es lohnt sich daher definitiv, etwas Zeit für den BFE-Stand einzuplanen.“

» E-Fachschulung Gebäudetechnik 2019

 

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de