Allgemeine Geschäftsbedingungen
für BFE-Kurse (AGB)

 

Ein Vertragsverhältnis mit dem Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik kommt mit den nachstehenden Anmeldearten rechtswirksam zustande.

FÜR KURSE BIS 3 MONATE

Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte:
per Post: BFE-Oldenburg
Donnerschweer Straße 184
26123 Oldenburg
per Fax: 0441 34092-129
per E-Mail: anmeldungbfe.de

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Etwa zwei Wochen vor Kursbeginn erfolgt eine gesonderte Einladung und die Rechnung.

Abmeldung

Falls Sie sich aus dringenden betrieblichen oder persönlichen Gründen abmelden gilt:

1. Ihre Abmeldung in Textform erreicht uns bis acht Tage vor Kursbeginn. 
    Es entstehen Ihnen keine Gebühren.

2. Bei einer späteren Abmeldung bis zum Kursbeginn sind die vollen
    Gebühren zu zahlen. 50% dieser Gebühren erhalten Sie als Gutschrift,
    wenn Sie sich erneut für einen Kurs anmelden, sofern dieser innerhalb der
    nächsten sechs Monate beginnt.

3. Wird ein/e Ersatzteilnehmer/in genannt, entstehen keine weiteren Kosten.

4. Haben Sie sich bei Kursbeginn nicht abgemeldet, sind die vollen
    Gebühren ohne Nachlässe zu zahlen.

Kursabsage

Das BFE-Oldenburg kann vom Vertrag zurücktreten, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die Veranstaltung wegen Krankheit des Referenten bzw. aus Gründen, die vom BFE-Oldenburg nicht zu beeinflussen sind, ausfallen muss.

Bei einer Kursabsage durch das BFE-Oldenburg erhalten Sie bezahlte Gebühren vollständig zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Unterkunft

Mit der Einladung zum Kurs erhalten Sie Informationen zu Hotels und Pensionen in der Umgebung. Die Zimmerreservierung bitten wir selbst vorzunehmen.

 


FÜR KURSE AB 3 MONATE

(gilt nicht für Lehrgänge mit gesondertem Fortbildungsvertrag* und geförderte Lehrgänge der Arbeitsagentur)
*z. B. Meisterlehrgänge, „Fachplaner“ und „Geprüfter Betriebswirt (HwO)“

Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte:
per Post: BFE-Oldenburg
Donnerschweer Straße 184
26123 Oldenburg
per Fax: 0441 34092-129
per E-Mail: anmeldungbfe.de

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung und ggf. weitere notwendige
Unterlagen (z. B. einen Zeit- und Kostenplan für den Berufsförderungsdienst oder andere finanzierende Stellen sowie einen Zulassungsantrag).

Abmeldung

Vor Kursbeginn:
Eine Abmeldung muss in Textform erfolgen. Eine Abmeldung ist bis zu vier Wochen vor Kursbeginn gebührenfrei. Bei Abmeldung vom Kurs innerhalb von vier Wochen vor Kursbeginn, fallen 10% der Kursgebühren an.

Erfolgt Ihre Anmeldung innerhalb von sechs Wochen vor Kursbeginn, so ist
die kostenfreie Abmeldung bis 14 Tage nach Anmeldung, längstens bis Lehrgangsbeginn, möglich.

Nach Kursbeginn:
Nach Kursbeginn kann mit einer Frist von sechs Wochen, ohne Angabe von Gründen, zum Ende der ersten drei Monate, dann jeweils zum Ende der nächsten drei Monate gekündigt werden. Die Kündigung muss in Textform erfolgen.

Kursabsage

Das BFE-Oldenburg kann den Kurs absagen, falls die Mindestteilnehmerzahl
nicht erreicht wird oder Gründe für die Kursabsage eintreten, die vom BFE-Oldenburg nicht zu beeinflussen sind.

Wird der Kurs durch das BFE-Oldenburg abgesagt, erhalten Sie bezahlte Gebühren vollständig zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Lernmittel

Ob zusätzliche Kosten für Lernmittel entstehen, entnehmen Sie den Kursbeschreibungen unter www.BFE.de oder der aktuellen Termin- und Preisbeilage.



FÜR TAGUNGEN

Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte:
per Post: BFE-Oldenburg
Donnerschweer Straße 184
26123 Oldenburg
per Fax: 0441 34092-129
per E-Mail: anmeldungbfe.de

Die Anmeldung ist verbindlich.

Abmeldung

Sollte Ihrerseits eine Abmeldung notwendig sein, muss diese bis 14 Tage vor Tagungsbeginn bei uns in Textform eingegangen sein. Bei einer späteren Abmeldung sind die vollen Gebühren zu entrichten. Sie erhalten jedoch 50% dieser Gebühren als Gutschrift. Diese wird mit einer erneuten Anmeldung zu
einer Tagung/einem Seminar, die/das innerhalb der nächsten sechs Monate beginnt, verrechnet.

Tagungsabsage

Das BFE-Oldenburg behält sich das Recht vor, die Tagung abzusagen. Bei einer Absage durch das BFE-Oldenburg erhalten Sie bezahlte Gebühren vollständig zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

 

FÜR ALLE KURSE/TAGUNGEN

Termine und Preise

Die aktuellen Termine und Preise können Sie aus den aktuellen Kursbeschreibungen entnehmen. Liegen Ihnen diese nicht oder nicht aktuell vor, können Sie diese unter www.BFE.de einsehen.

Zahlungsbedingungen

Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zahlbar.

Leistungen

Das BFE-Oldenburg wird die gebuchte Veranstaltung gemäß der Programmbeschreibung durchführen. Änderungen sowie den Einsatz von Ersatzreferenten behalten wir uns im Einzelfall vor.

Abweichender Rechnungsempfänger

Auch wenn Sie einen abweichenden Rechnungsempfänger angeben, bleiben Sie in Ihrer Eigenschaft als Vertragspartner grundsätzlich Schuldner der Gegenleistung.

Kursunterlagen

Die von uns zur Verfügung gestellten Unterlagen sind für den persönlichen Gebrauch der Teilnehmer/innen bestimmt. Die ohne Zustimmung vorgenommene einzelne und auch auszugsweise Vervielfältigung sowie die Auswertung durch Datenbanken oder ähnliche Einrichtungen und die elektronische Nutzung im Online- oder Offlinebereich ist eine nach dem UrhG strafbare Urheberrechtsverletzung.

AZAV anerkannte Qualifizierungsmaßnahmen

Für Teilnehmer mit einem Bildungsgutschein für eine AZAV anerkannte Qualifizierungsmaßnahme gelten die dort vereinbarten Vertragsbedingungen für Kursgebühren und Lernmittel.

Datenschutz

Das BFE-Oldenburg speichert Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), soweit dies für interne Verwaltungsarbeiten im Rahmen der Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

Bankverbindung

Landessparkasse zu Oldenburg
BLZ: 280 501 00
Konto: 012-400 180
IBAN: DE95 2805 0100 0012 4001 80
BIC: SLZODE22XXX

Sonstiges

Vertragsbedingungen aus gesonderten Fortbildungs- bzw. Lehrgangsverträgen heben die entsprechenden Bedingungen der AGB auf.

Alternative Streitbeilegung

Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Link zur europäischen Streitbeilegungsplattform:
https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE

Gerichtsstand

Oldenburg (Oldb)

Stand: Juli 2017

Seminare / Lehrgänge
Dienstleistungen
Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de