Energie– und Gebäudetechnik

 

E-CHECK IT

    • 13.09.2016 (297,00 Euro)
  •  
 

Fachkundige Person für die Überprüfung und Beurteilung der Beleuchtung von Arbeitsstätten (DGUV-G-315-201)

    • 18.10.2016– 19.10.2016 (495,00 Euro)
  •  
 

Anschluss von Anlagen und Geräten an das Niederspannungsnetz (Technische Regeln Elektro - Installationen, TREI - Lehrgang (1))

    • 05.09.2016– 16.09.2016 (1.700,00 Euro)
  •  
 

Sachkundenachweis zum TREI-Lehrgang (1)

    • 05.10.2016– 06.10.2016 (295,00 Euro)
  •  
 

VDE - Neue Normen und Bestimmungen

    • 18.10.2016 (135,00 Euro)
  •  
 

Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100 und deren Prüfung

    • 26.09.2016– 30.09.2016 (800,00 Euro)
    • 12.12.2016– 16.12.2016 (800,00 Euro)
  •  
 

Prüfen elektrischer Anlagen in Industrie und Gewerbe

    • 17.08.2016– 19.08.2016 (655,00 Euro)
    • 02.11.2016– 04.11.2016 (655,00 Euro)
  •  
 

Prüfen elektrischer Anlagen und Bestandsschutz

    • 13.10.2016– 14.10.2016 (350,00 Euro)
  •  
 

Baulicher Brandschutz

    • 13.09.2016– 14.09.2016 (425,00 Euro)
  •  
 

Prüfung elektrischer Geräte nach DIN VDE 0701-0702

(DGUV Vorschrift 3 (alt: BGV A3))
    • 30.08.2016 (255,00 Euro)
    • 13.10.2016 (255,00 Euro)
  •  
 

Installationsbestimmungen

    • 07.09.2016 (240,00 Euro)
  •  
 

Leitungsdimensionierung

    • 13.09.2016 (240,00 Euro)
  •  
 

Überspannungsschutz, Potentialausgleich und Erdung

DIN VDE 0100-443, DIN VDE 0100-540, DIN 18014, DIN VDE 0185-305-3
    • 14.11.2016 (255,00 Euro)
  •  
 

Prüfung der Schutzmaßnahmen (E-CHECK)

NUR FÜR ELEKTROINNUNGSMITGLIEDER
    • 16.08.2016– 18.08.2016 (460,00 Euro)
    • 25.10.2016– 27.10.2016 (460,00 Euro)
  •  
 

E-CHECK für Photovoltaikanlagen

NUR FÜR ELEKTROINNUNGSMITGLIEDER
    • 15.11.2016 (297,00 Euro)
  •  
 

E-CHECK spezial: EMA

NUR FÜR ELEKTROINNUNGSMITGLIEDER
    • 01.11.2016 (297,00 Euro)
  •  
 

Workshop: Prüfen von Beleuchtungsanlagen

    • 27.10.2016 (155,00 Euro)
  •  
 

Workshop: Thermographie

    • 30.08.2016 (295,00 Euro)
  •  
 

Sicherer Umgang mit der VOB

    • 15.09.2016 (265,00 Euro)
  •  
 

Monteur für intelligente Messsysteme (SmartMeter)

    • 13.09.2016– 15.09.2016 (850,00 Euro)
    • 06.12.2016– 08.12.2016 (850,00 Euro)
  •  
 

Planung und Instandhaltung von Mittelspannungsanlagen

    • 07.12.2016– 09.12.2016 (805,00 Euro)
  •  
 

Schaltberechtigung für elektrische Anlagen bis 36 kV

    • 02.08.2016– 04.08.2016 (805,00 Euro)
    • 11.10.2016– 13.10.2016 (805,00 Euro)
    • 29.11.2016– 01.12.2016 (805,00 Euro)
  •  
 

Schaltberechtigung - Wiederholungsunterweisung

    • 08.09.2016 (265,00 Euro)
    • 08.11.2016 (265,00 Euro)
  •  
 

Sachverständiger für Photovoltaikanlagen (VdS-anerkannter Sachverständiger für Photovoltaikanlagen)

Teil 1: Errichtungsbestimmung für Photovoltaikanlagen
    • 20.09.2016– 22.09.2016 (675,00 Euro)
  •  
 

Sachverständiger für Photovoltaikanlagen (VdS-anerkannter Sachverständiger für Photovoltaikanlagen)

Teil 2: Sachverständigenwesen
    • 10.10.2016 (275,00 Euro)
  •  
 

Sachverständiger für Photovoltaikanlagen (VdS-anerkannter Sachverständiger für Photovoltaikanlagen)

Teil 3: Planung, Wartung und Prüfung von Photovoltaikanlagen
    • 11.10.2016– 13.10.2016 (675,00 Euro)
  •  
 

Sachverständiger für Photovoltaikanlagen (VdS-anerkannter Sachverständiger für Photovoltaikanlagen)

Teil 4: Prüfung zum VdS-anerkannten Sachverständigen für Photovoltaikanlagen
    • 29.11.2016 (275,00 Euro)
  •  
 

Fortbildungsseminar für PV-Sachverständige

    • 06.09.2016 (305,00 Euro)
  •  
 

SmartGrid Grundlagen für Instruktoren

    • 09.08.2016– 11.08.2016 (538,00 Euro)
    • 07.09.2016– 09.09.2016 (538,00 Euro)
  •  
 
Seminare / Lehrgänge
Dienstleistungen

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de