Erfolgreiche Partnerschaft:
KNX-Seminar feiert Premiere

Die Seminar-Teilnehmer Richard Albrecht, Sven Barthen, Dominik Garling, Jürgen Issler, Christoph Klahn, Sascha Kuhna, Arne Reelfs, Philipp Rolfes und Joachim Treiber mit den BFE-Dozenten Ralph Saßmannshausen und Raimund Wiesmann.

„Heizen-Kühlen-Lüften mit KNX“ lautet der Titel eines neuen KNX-Seminars, das jetzt weltweit erstmals erfolgreich in Oldenburg durchgeführt wurde.

Das zweitägige Angebot ist in enger Kooperation zwischen dem Bundestechnologiezentrum und der Brüssler KNX Association entwickelt worden und wird nun weltweit an zertifizierten KNX-Trainingszentren eingeführt. 

„Die Anforderungen an das Klimatisierungs-Management wachsen in Fragen des Komforts, der Einsatzbreite und der Energieeffizienz rasant. Das herstellerübergreifende KNX- System liefert hier spannende Antworten“, sagt Dozent Raimund Wiesmann. Wiesmann ist Fachmann für beide Welten: Elektro und HLK: Er studierte Elektrotechnik an der Universität Hannover und sammelte mehrjährige Berufserfahrung in einem Planungsbüro für HLK.

Das neue Seminar „Heizen-Kühlen-Lüften mit KNX“ ist breit angelegt. „Wer hier teilnimmt, wird nicht nur das Thema Regelung endlich verstehen, sondern auch an aktuellen KNX-Geräten anwenden können – eine tolle Gelegenheit für jeden, der sich mit dem Thema beschäftigt“, so Wiesmann. Im Resultat können sich die Pilot-Teilnehmer nun im Bereich der Energieeffizienz und KNX-HLK-Anbindungen sicher bewegen und Installationen souverän meistern. Alle erhielten im Anschluss das offizielle KNX-Zertifikat.

Die nächsten Termine für „Heizen-Kühlen-Lüften mit KNX“ sind bereits geplant: Dienstag und Mittwoch, 15. und 16. Mai, sowie Mittwoch und Donnerstag, 17. und 18. Oktober.

»Seminardetails

 

Seminare / Lehrgänge
Dienstleistungen
Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de