Aktuelles

Glasfaserausbau: LWL-Zusatztermine im BFE

Die Bedeutung von Glasfasernetzen für die Digitalisierung des Landes ist nicht zu unterschätzen. Damit im Rahmen des „Glasfaser-Rollouts“ ausreichend Fachkräfte für die LWL-Installationen bereitstehen, hat das BFE mehrere FTTH-Seminare im ersten Quartal 2017 eingerichtet – und wird im Jahresverlauf weitere Zusatztermine anbieten.

weiterlesen ...

BFE präsentiert Lernsoftware auf der Learntec 2017

Als eines der größten E-Bildungszentren Deutschlands zählt das Oldenburger BFE zu den Ausstellern der „Internationalen Leitmesse und Kongress für Lernen mit IT“, kurz Learntec. Die wichtigste internationale Plattform für IT-gestützte Weiterbildung findet von vom 24. - 26. Januar 2017 auf dem Messegelände Karlsruhe statt.

weiterlesen ...

ZVEH-EHRENPRÄSIDENT WALTER TSCHISCHKA VERSTORBEN

Das BFE trauert um Walter Tschischka. Der Ehrenpräsident des ZVEH ist in der Nacht vom 16. zum 17. Dezember 2016 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren verstorben.

weiterlesen ...

BFE-Kompetenz in VDE-Ausschüssen

Das Know-how des BFE ist im Verband der Elektrotechnik gefragt: Reinhard Soboll wurde jüngst für vier weitere Jahre in den VDE-Ausschuss für Blitzschutz und Blitzforschung (ABB) gewählt, Dirk Maske leitet künftig den Unterausschuss zur Blitzschutzstatistik.

weiterlesen ...

Deutsche Meisterschaften der E-Handwerke 2016

Sieben Nachwuchsstars aus den elektro- und informationstechnischen Handwerken dürfen sich „Deutscher Meister“ nennen.

weiterlesen ...

Bereichsleiter Reinhard Soboll zum Sachverständigen ernannt

Großer Vertrauensbeweis und spannende neue Aufgabe für Reinhard Soboll:
Die Ingenieurkammer Niedersachsen hat den BFE-Bereichsleiter zum „öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Elektrische Gebäudeinstallation und Leitungsnetze sowie Blitzschutz- und Erdungstechnik“ ernannt.

weiterlesen ...

Meister in Teilzeit: Beruflicher Fort- ohne finanziellen Rückschritt

Das BFE sieht es als Verpflichtung an, jedem Bildungswilligen ein passgenaues Angebot zu unterbreiten. Speziell für Fachkräfte, die bereits in Lohn und Brot stehen, wird daher die Ausbildung zum E-Meister Energie- und Gebäudetechnik auch 2017 wieder in Teilzeit angeboten.

Termin: 06.10.2017 bis 27.03.2020.
Eine Anmeldung ab sofort möglich.

weiterlesen ...

Kurs-Premiere: LED in der Praxis

Beim Kunden einen Missstand in Sachen Beleuchtung zu identifizieren, genügt nicht. Aufbauend darauf muss jede Licht-Fachkraft die Frage beantworten können: „Welches Licht-Sanierungskonzept ist für welchen Kunden richtig?“ – Denk- und Lösungsansätze dafür liefert der neue BFE-Kurs „LED-Anwendungen in der Praxis“, der am 9. Februar 2017 Premiere feiert.

weiterlesen ...

420.000 Euro für neues Kompetenzzentrum Energiewende

Bund und Land haben den Aufbau des „Kompetenzzentrums Energiewende – EWEND“ bewilligt. Das BFE erhält ca. 420.000 Euro, die in den Aufbau von Qualifizierungen für das E-Handwerk rund um das Mammutprojekt Energiewende fließen. „Diese Förderung verleiht uns mächtig Rückenwind“, sagt Andreas Eißner, der als Bereichsleiter bfe-media das Projekt federführend vorantreibt.

weiterlesen ...

Neu konzipiert: BFE-Seminar zum Trendthema Thermografie

Die Relevanz der Thermografie wächst seit Jahren kontinuierlich. Zu dem Trend-Thema hat das BFE ein Fachseminar neuentwickelt, das die zentralen Aspekte rund um Thermografie und deren Anwendungsgebieten beleuchtet. Der Premiere am 3./4. November folgt aufgrund großer Nachfrage am 14./15. Dezember bereits ein zweiter Termin.

weiterlesen ...

Seminar-Premiere: Wissenserhalt im Explosionsschutz

Die Basis für Erfolge im Beruf stellt der Wissensaufbau dar. Nicht minder wichtig ist indes, was daraufhin kontinuierlich folgen sollte – der Wissenserhalt. Und genau dem dient ein Angebot, dass das BFE neu konzipiert hat: Das „Auffrischungsseminar für die befähigte Person im elektrischen Explosionsschutz“ feiert am 19. Oktober von 9 bis 16.30 Uhr Premiere.

weiterlesen ...

Deutschland braucht moderne Informationstechniker – dringend!

Smart Grid, Gebäudeautomation, Internet of Everything: Schlagwörter, die mehr Komfort verheißen, höhere Energieeffizienz, das Gelingen der Energiewende. Doch damit sich diese Hoffnungen erfüllen, bedarf es Informationstechniker moderner Prägung. Und zwar dringend – denn auf bedeutenden Zukunftsfeldern herrscht derzeit ein eklatanter Mangel an Fachkräften.

weiterlesen ...

Aufstiegs-BAföG jetzt mit höheren Fördersätzen

Höhere Fördersätze, höhere Zuschussanteile, höhere Freibeträge: Das Aufstiegs-BAföG – ehemals Meister-BAföG – ist noch attraktiver geworden. Im Ergebnis liegen die Förderbedingungen nunmehr auf dem gleichen Niveau wie das BAföG für Studenten.

weiterlesen ...

Handwerk strebt mehr Aufmerksamkeit
bei Aufstiegsfortbildung an

Unter dem Titel „Oldenburg – Stadt der Meisterschulen“ werden zukünftig die drei handwerklichen Meisterschulen ihre gemeinsamen Aktivitäten bündeln.

weiterlesen ...

„HR-Supporter 2016“:
Award für das BFE!

Das BFE hat den Award „HR-Supporter 2016“ im Bereich E-Learning gewonnen! „Dass wir damit zu den Champions im HR-Dienstleistungsbereich gehören, ist Beleg und Belohnung für unsere gezielte Arbeit auf diesem Gebiet“, kommentiert Dipl.-Ing. Andreas Eißner, Bereichsleiter bfe-media, äußerst zufrieden.

weiterlesen ...

E-Mobilität: Als Fachbetrieb riesiges Geschäftsfeld erschließen

Elektromobilität bewegt das Land! Bis 2020 sollen eine Million E-Autos über deutsche Straßen fahren, bis 2030 zehn Millionen. Damit eröffnet sich ein Marktsegment, das für das Elektrohandwerk sehr attraktiv ist. Das BFE reagiert darauf mit der Neukonzeption eines Seminars: „Weiterbildung zum E|Mobilität-Fachbetrieb“ feiert am 26./27. September Premiere.

weiterlesen ...

BFE begleitet Mittelständler
auf dem digitalen Weg

Das große Thema Digitalisierung ist keineswegs nur für große Industrieunternehmen von Belang! Daher unterstützt das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) nun speziell Klein- und Mittelständler aus dem Handwerk beim Aufbau einer Digitalisierungs-Strategie. Eine zentrale Rolle spielt dabei auch das BFE.

weiterlesen ...

Der Imagefilm zum neuen "Kompetenzzentrum Digitales Handwerk"

Das neue Kompetenzzentrum Digitales Handwerk - bestehend aus den vier Schaufenstern Nord, Süd, Ost und West - hilft Handwerksunternehmen dabei, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und neue Geschäftsfelder im Bereich der Digitalisierung zu erschließen.

Film ab!

weiterlesen ...

BFE goes China:
Chance auf fruchtbare Kooperationen

Sehr zufrieden ist BFE-Direktor Thorsten Janßen von einer China-Reise zurückgekehrt. Denn wo auch immer er mit den Worten vorgestellt wurde, dass er verantwortlich für berufliche Aus- und Weiterbildung sei, wurden die Gastgeber hellhörig. „Auf diesem Gebiet herrscht in China immenser Nachholbedarf, da bieten sich dem BFE Chancen auf fruchtbare Kooperationen“, so Janßen.

weiterlesen ...

Fachplaner – der Karriereweg Nummer 1

Sie eröffnet eine der vielversprechendsten Chancen auf einen sicheren, spannenden, gutdotierten Arbeitsplatz: die Ausbildung zum Fachplaner Energie- und Gebäudetechnik (HWK). Bundesweit exklusiv bietet den Lehrgang die größte Meisterschule des Landes an, das BFE. Starttermine 2016 sind der 5. September und der 5. Dezember.

weiterlesen ...

» zum Archiv

Seminare / Lehrgänge
Dienstleistungen
Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de